Geschichte des Tennis

Die Entwicklung der Tennisabteilung beim TSV Unterthürheim.

Im Jahre 1979 wurde die ersten beiden Plätze auf der Anlage des TSV gebaut. Dies geschah hauptsächlich in Eigenleistung der damaligen Mitglieder. Im Frühjahr 1980 konnten somit die ersten Schläge auf der brandneuen Anlage getätigt werden.

Leiter der neugegründeten Abteilung beim TSV war in den ersten Jahren Rudolf Mack, der auch den Job des Platzwartes übernahm. Ab dem Jahr 1988 wurden die stetig steigenden Aufgaben auf 3 Personen verteilt. Abteilungsleiter Norbert Lechner, 2. Abteilungsleiter Josef Mengele und Sportwart Wolfgang Lechner sen. waren die nächsten Jahre für das Tennis im Verein verantwortlich.

Die Gründung der ersten Herrenmannschaft erfolgte im Jahr 1985, nachdem sich nach ein paar Jahren Training die Leistung der Spieler deutlich gesteigert hatte, was auch dem Trainer Wolfgang Liedtke zu verdanken war. Im ersten Jahr startete die Mannschaft in der Kreisklasse 3. Nach fünf Jahren Punktspielteilnahme gelang der Aufstieg im Jahre 1989 in die nächsthöhere Klasse

.1992 bekam die Mannschaft spielstarken Zuwachs aus Augsburg. Stefan Böhnlein sowie  Baur Thomas verstärkten die Herrenmannschaft. Thomas Baur spielt  heute noch beim TSV.

Die Damenmannschaft spielte von 1987 bis 1993 in der Punktspielrunde. Seit 1994 beteiligen sie sich jedes Jahr an der Freundschaftsrunde.

Die ersten Vereinsmeisterschaften wurden im Jahre 1981 ausgetragen. Sieben Titel in Folge sicherte sich bei den Herren Wolfgang Lechner, bis er im Jahre 1988 zum ersten Mal von Georg Wagner bezwungen wurde. Bei den Damen gewann Irmgard Mack sogar acht Titel in Folge; ihre Nachfolgerin war Edeltraud Grund.

In den  Jahren 1998 und 1999 wurde in Eigenleistung der Mitglieder und großzügiger Unterstützung vom Hauptsponsor des TSV,  der Fa. Romakowski,  unter Führung des Abteilungsleiters Günther Grund ein neues Tennisheim errichtet. 

 

Meistermannschaften von 1989, 2013 und 2016

Rangliste

  Aufstieg 1989 in Kreisklasse 2 

  Aufstieg 2013 in Kreisklasse 1 

  Aufstieg 2016 in die Kreisklasse 1

Position 1:

Wolfgang Lechner  sen.

Wolfgang Lechner  jun.

Wolfgang Lechner  jun.

Position 2:

Georg Wagner

Martin Höchstötter

Michael Schmid

Position 3:

Ulrich Bacher

Michael Schmid

Alexander Egger

Position 4:

Günther Grund

Alexander Egger

Martin Höchstötter

Position 5:

Leo Böhnlein

Robert Lechner

Robert Lechner

Position 6:

Norbert Lechner

Thomas Baur

Martin Lerch

Position 7:

 

Wolfgang Lechner  sen.

Wolfgang Lechner  sen.

Position 8:

 

Martin Lerch

Alexander Lechner

 

Die bisherigen Führungen :

Zeitraum

1.Abteilungsleiter

2.Abteilungsleiter

Sportwart

 1980 - 1988

Mack Rudolf

  --------------

  --------------

 1988 - 1991

Lechner Norbert

Mengele Josef

Lechner Wolfgang sen.

 1991 - 1994

Lechner Norbert

Grund Günther

Lechner Wolfgang sen.

 1994 - 2000

Grund Günther

Bihlmayr Karin

Lechner Wolfgang sen.

 2000 - 2012

Höchstötter Hubert

Bihlmayr Karin

Lechner Wolfgang sen.

 seit 2012

Lechner Wolfgang jun.

Höchstötter Stefanie

Lechner Wolfgang sen.

seit 2018 Lerch Martin Redel Stefanie --------------

 

Die bisherigen Titelträger :

Jahr

Herren

Damen

 
 

1981

Lechner W. sen.

Mack Irmgard

 

1982

Lechner W. sen.

Mack Irmgard

 

1983

Lechner W. sen.

Mack Irmgard

 

1984

Lechner W. sen.

Mack Irmgard

 

1985

Lechner W. sen.

Mack Irmgard

 

1986

Lechner W. sen.

Mack Irmgard

 

1987

Lechner W. sen.

Mack Irmgard

 

1988

Wagner Georg

Mack Irmgard

 

1989

Lechner W. sen.

Grund Edeltraud

 

1990

Lechner W. sen.

Mack Irmgard

 

1991

Lechner W. sen.

Grund Edeltraud

 

1992

Lechner W. sen.

 Bihlmayr Karin

 

1993

Bacher Uli

Bihlmayr Karin

 

1994

Lechner W. sen.

Grund Edeltraud

 

1995

Lechner W. sen.

Mack Irmgard

 

1996

Lechner W. jun.

Bihlmayr Karin

 

1997

Lechner W. sen.

Lechner Manuela

 

1998

Lechner W. jun.

Lechner Manuela

 

1999

Lechner W. jun.

Lechner Manuela

 

2000

Lechner W. jun.

Lechner Manuela

 

2001

Lechner W. jun.

Lechner Manuela

 

2002

Lechner W. sen.

Lechner Manuela

 

2003

Lechner W. jun.

Bihlmayr Karin

 

2004

Schmid Michael

Bihlmayr Karin

 

2005

Lechner W. jun.

Füger Carmen

 

2006

Lechner W. jun.

Füger Carmen

 

2007

Lechner W. jun.

Füger Carmen

 

2008

Lechner W. jun.

Lechner Ramona

 

2009

Lechner W. jun.

Füger Carmen

 

2010

Schmid Michael

Bihlmayr Karin

 

2011

Lechner W. jun.

Füger Carmen

 

2012

Höchstötter Martin

Lechner Ramona

 

2013

Lechner W. jun.

Füger Carmen